PressePrint / Online
0

23.01.2019 Sarganserländer

Neujahrsapéro mit Blick aufs Wahljahr 

Es ist bereits zu einer schönen Tradition geworden, dass sich die Frauen des Politischen Frauennetzwerkes Sarganserland (PFS) im Chiliwerk in Walenstadt treffen, um gemeinsam auf das neue Jahr anzustossen. 

Walenstadt.– Präsidentin Edith Kohler sagte in ihrer Ansprache, sie wünsche sich, «dass sich der Elan aus der erfolg- reichen Bundesrätinnenwahl im Dezember 2018 auch in unser anstehendes Wahljahr 2019 fortsetzen lässt». Das Netzwerk plane deshalb für die Nationalratswahlen im September wie auch die Kantonsratswahlen im März Anlässe, um alle Frauen im Wahlkampf zu unterstützen. 

Kandidatin mit an Bord

Umso passender war es, dass die FDP- Nationalratskandidatin Karin Weigelt aus Sargans gleich persönlich vor Ort war und sich dem Frauennetzwerk anschloss. 

Das parteipolitisch unabhängige Netzwerk PFS ist offen für alle, die sich gerne mit engagierten Frauen austauschen und die Förderung von Frauen unterstützen möchten. Die Hauptversammlung findet am Dienstag, 12.März, um 19 Uhr im Giessenpark Bad Ragaz statt. Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme und Anmeldungen unter www.pfs-sarganser land.ch. (pd) 

Auf gutes Gelingen:

Nationalratskandidatin Karin Weigelt (Erste von links) stösst mit den PFS-Frauen auf das Wahljahr an. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht